Personal Best 2011: Filme

Fabelhaft:

Import Export von Ulrich Seidl (2007)

und:

The Headless Woman von Lucrecia Martel (2008)

Four Lions von Christopher Morris (2010)

Tulpan von Sergey Dvortsevoy (2008)

Lebanon von Samuel Maoz (2009)

Winter’s Bone von Debra Granik (2010)

Villa Amalia von Benoit Jacquot (2009)

Außerdem:

Wendy and Lucy von Kelly Reichardt (2008)

Fish Tank von Andrea Arnold (2009)

Red Riding Trilogy: In the Year of Our Lord 1974 von Julian Jarrold; In the Year of Our Lord 1980 von James Marsh, In the Year of Our Lord 1983 von Anand Tucker (2009)

Shutter Island von Martin Scorsese (2010)

Kynodontas (Dogtooth) von Giorgos Lanthimos (2009)

My Son, My Son What Have You Done von Werner Herzog (2010)

Weiße Lilien von Christian Frosch (2007)

Enter the Void von Gaspar Noé (2010)

Brand New I’m Retro:

Alles von Rainer-Werner Faßbinder

Possession von Andrzej Zulawski (1981)

The Plumber von Peter Weir (1979)

The Sweet Hereafter von Atom Egoyan (1997)

25th Hour von Spike Lee (2002)

Lawrence of Arabia von David Lean (1962)

28 Weeks Later von Juan Carlos Fresnadillo (2007)

Phantasm von Don Coscarelli (1979)

Sweet Movie von Dušan Makavejev (1974)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s